CRANIOSACRALTHERAPIE

CRANIOSACRALTHERAPIEJeannine Zipkes

Herzlich Willkommen!

Was ist Craniosacraltherapie

Craniosacraltherapie ist eine sanfte, manuelle Behandlungsform die ihren Ursprung in der Osteopathie hat.

Die einzelnen Schädelknochen (Cranium) und das Kreuzbein (Sacrum) bilden mit den Hirn- & Rückenmarkshäuten (Meningen) eine Einheit, in der die nährende Hirn- & Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsierend fliesst.

Die Schädelknochen passen sich dem wechselnden Flüssigkeitsdruck durch sehr feine Bewegungen an. Dieser langsame unwillkürliche Rhythmus überträgt sich wahrnehmbar auf den gesamten Körper und ist ausschlaggebend für die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen.

Stellt sich ein Ungleichgewicht oder eine Beeinträchtigung des craniosacralen Systems ein, können eine Reihe sensorischer, motorischer, neurologischer oder emotionaler Störungen entstehen, die sich durch vielfältige Symptome im Körper ausdrücken. Die Absicht der Craniosacral Therapie ist das Gleichgewicht dieses Systems durch feine manuelle Impulse wiederherzustellen und die körpereigenen Heilkräfte zu aktivieren.

Die Craniosacral Therapie eignet sich für Neugeborene bis hin zum Erwachsenen jeden Alters.

Indikationen

-Rehabilitation nach Krankheit, Unfall oder Operationen
-Kopfschmerzen und Migräne
-Rückenbeschwerden
-Sturz- und Schleudertrauma
-Tinnitus, Schwindel
-Verdauungsbeschwerden
-Stressbedingte Störungen, Burnout-Syndrom
-Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressive Verstimmung
-Stärkung des Immunsystems
-Schwangerschaftsbeschwerden.

Die Liste ist nicht vollständig, sondern weist auf die vielfältige Wirkungsweise von Craniosacraltherapie hin. Wenn ihre Beschwerden nicht aufgelistet sind, können sie mich kontaktieren und ich gebe Ihnen gerne Auskunft.

Über mich

Seit meinem Abschluss als Physiotherapeutin habe ich im Universitätsspital Zürich, Uniklinik Balgrist, Spital Limmattal sowie in verschiedenen Praxen gearbeitet. Die Erfahrungen als Physiotherapeutin lasse ich gerne in meine Craniosacraltherapie einfliessen. Ein bedeutender Bestandteil meiner Behandlungen sind auch Techniken aus der manuellen Osteopathie. Wichtig ist mir dabei den Menschen als Ganzes zu sehen, das heisst Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen.



Ausbildungen:

2015-2017 Ergänzungsausbildung Craniosacraltherapie
2014-2015 Manuelle Osteopathie Therapie für Säuglinge und Kleinkinder
2012-2014 Ausbildung zur dipl. Craniosacraltherapeutin, Reha-Study
2010-2012 Ausbildung zur Manualtherapeutin, Manuelle Osteopathie Therapie
2005-2009 Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin, Universitätsspital Zürich

Kostendeckung

60 Minuten CHF 140.-
Craniosacral Therapie wird von den Krankenkassen über die Zusatzversicherung zu 75-90% gedeckt. Erkundigen sie sich bei ihrer Krankenkasse.

Kontakt

Adresse

Alte Landstrasse 35
8713 Uerikon

Telefon

076 456 29 79